Startseite
  Über...
  Archiv
  Steffi 1 in Rodez
  24.03. Rodez
  31.03. Bordeaux
  07.04. Lot
  15.04. Toulouse
  28.04. Montpellier
  01.05. Viaduc de M
  03.06. Millau
  04.06. Conques
  21.06. Fête de la mus.
  24.06. Toulouse
  25.06. Cordes
  25.05. Roquefort
  14.-16.07. Barcelone
  22./23.07. Carnon
  24.07. Carcassonne
  Wort des Tages
  Steffi 2 in Bordeaux
  Sascha in Bdx
  29.04. La Rochelle
  07.05. Biarritz
  13.05. Soirée
  Arcachon
  Gästebuch
  Kontakt

   stage Bdx
   Wetter Rodez
   Wetter Bordeaux

http://myblog.de/les.steffis

Gratis bloggen bei
myblog.de





Revue: die letzten 2 Wochen

Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Seit Donnerstagabend bin ich wieder im deutschen Lande. Davor war ich noch 2 Wochen in Bordeaux bei Steffi brune. Wir waren in Saint-Emilion, ein sehr schöner Ort, wo es ganz viel Wein gibt ;-) Wir haben uns natürlich auch die ganzen Châteaux angeschaut und haben uns die teuren Trauben ganz genau betrachtet (siehe Foto). Ganz reif waren sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Einen Abend haben wir uns auch gegönnt, im St.Pierre-Viertel in Bordeaux türkisch essen zu gehen. Spontan entschieden. Es war soooo lecker, aber auch recht viel. Merci Steffi.
Dann noch ein paar Stadtbesichtigungen, DVD-Abende und zweimal führte es uns wegen Schlechtwetter auch ins Kino: "Entre deux rives" (Das Haus am Wasser, heißt es auf deutsch, glaube ich) und "Changement d'adresses". Der erste Film war nicht so mein Ding, aber der zweite war sehr gut gemacht. Sehr lustig. Wir waren im Utopia-Kino, was sehr niedlich ist. Es erinnert an ein Theater mit Bühne, Vorhängen und interessanter Dekoration.
Leider war das Wetter nicht so gut, so dass wir nur einmal an den Strand fahren konnten. Mit dem Schneckenbus ging es nach Cap Ferret. Zum Glück hatte sich die lange Fahrt gelohnt: die Wellen, das Wasser, der Strand und der Ort an sich waren super. Und als es dann Waffeln mit extra viel Schokolade für die beiden Steffis gab, war der Ausflug perfekt...
Es waren sehr schöne 2 Wochen in Bordeaux auch wenn das Wetter und die vollen Jugendherbergen uns daran hinderten, die Strände am Atlantik unsicher zu machen. Im 7.Semester dann. Versprochen ;-)

Steffi de Templin
21.8.06 16:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung